Umgebung

Unsere Umgebung

Wenn wir nicht gerade zu Hause sind, erkunden wir die Umgebung von Cesme. Und dieser Ort hat wahrlich einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Zum Beispiel die genuesische Festung der Innenstadt, welche man unbedingt mal gesehen haben muss. Selbstverständlich aber auch die traumhaften Strände sowie Thermalquellen, die bis zu 55 Grad Celsius erreichen. Oder man tümmelt sich ins belebte Nachtleben von Cesme. Wie in Alacati, sechs Kilometer südöstlich von Cesme entfernt. Alacati ist bekannt für seine einzigartige Architektur, welche mit seinen Kopfsteinpflastern griechisch-türkischer Natur geprägt ist. Hier ist Abends mächtig was los, und man trifft auch mal die ein oder andere Prominenz. Darüberhinaus natürlich Cesme selbst, mit seinem wunderschönen Hafen im Zentrum. 

Nicht weit von unserem Haus entfernt befindet sich das Örtchen Ilica. Ein süßes kleines Dorf  direkt den Berg herunter, wo es die besten Sandwiches der Welt gibt. Ilica besitzt einen herrlich langen Sandstrand mit bietet viel Möglichkeiten für Aktivitäten. Das Highlight sind aber seine Thermalquellen (siehe Video). Einen weiteren tollen Strandabschnitt gibt es in Pasalimani. Ein fast schon märchenhafter Ort, da das Wasser einen magischen grün Ton besitzt in dem sich am Horizont die Berge schimmern. Bietet es sich zeitlich an etwas weiter raus zu fahren, dann sollte Fun Beach in Ciftlikköy auf dem Reiseplan stehen, mit seinem allbekannten Diamantstrand sowie Daylan, mit den besten Beachclubs von Cesme.

Hier die interessantesten Ortschaften der direkten Umgebung

Nicht weit von unserem Haus entfernt befindet sich das Örtchen Ilica. Ein süßes kleines Dorf  direkt den Berg herunter, wo es die besten Sandwiches der Welt gibt. Ilica besitzt einen herrlich langen Sandstrand mit bietet viel Möglichkeiten für Aktivitäten. Das Highlight sind aber seine Thermalquellen. Einen weiteren tollen Strandabschnitt gibt es in Pasalimani. Ein fast schon märchenhafter Ort, da das Wasser einen magischen grün Ton besitzt in dem sich am Horizont die Berge schimmern. Bietet es sich zeitlich an etwas weiter raus zu fahren, dann sollte Fun Beach in Ciftlikköy auf dem Reiseplan stehen, mit seinem allbekannten Diamantstrand sowie Daylan, mit den besten Beachclubs von Cesme.

Hier die interessantesten Ortschaften der direkten Umgebung

  Cesme

Die Hauptstadt. Die Burg von Cesme mit Blick auf den Hafen ist eine restaurierte militärische Festung. Heute beherbergt sie das archäologische Museum von Cesme. Die schöne Promenade lädt zu romantischen Spaziergängen bei Sonnenuntergang ein und bietet nebenbei mit einem großen Marinehafen viele tolle Möglichkeiten zum shoppen, erkunden und genießen.

  Alacati

Nicht nur für Surfer ein Paradies. Alacatı ist eine mediterrane Stadt mit einem einzigartigen Stil, die für ihre Architektur, Weinberge und Windmühlen bekannt ist. Alacatı ist eine der traditionellsten Städte in der Türkei mit Steinhäusern, engen Gassen, Boutique-Hotels und vielen Restaurants

Ilica

In Ilica sprudeln die Schwefelquellen aus dem Meeresboden und erzeugen angenehm temperiertes Meerwasser. Zusätzlich bietet es die längste Promenade von Cesme mit direktem Zugang zum Sandstrand sowie viele tolle Cafés und Restaurants.

Pasalimani

Smaragdgrünes Wasser, paradiesischer Strand und hochexclusive Immobilien – dafür steht Pasalimani

Ciftlikköy

Bekannt wegen seiner goldenen Strände (Altinkum) und atemberaubenden Buchten ist dieses Dorf immer einen Besuch wert

Dalyan

Traumhaftes Fischerdorf mit vielen Restaurants und den exklusivsten Beachclubs von Cesme

Ildir

Malerisches Dorf am Meer etwa 25 Kilometer nördlich von Cesme mit Blick auf Chios.